Great Women Artists

Titel: Great Women Artists  Verlag: Phaidon , 2019  Umfang: Hardcover, gebunden, 29 x 25 cm , 464 Seiten   ISBN: 9780714878775   Preis: 49.95 Euro

© Phaidon

Blättert man diverse Kunstbücher durch, sind Frauen stets in der spürbaren Minderzahl. Denn bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts galten sie – bis auf wenige markante Ausnahmen wie Artemisia Gentileschi, Camille Claudel oder Georgia O’Keeffe – eher als Randerscheinungen und waren meist nur als Modelle gefragt. Dieser tolle englischsprachige Bildband hat rund 500 Jahre Kunst von Frauen zum Thema. Weiterlesen

Expressionismus. Eine deutsche Kunstrevolution

Autor: Dietmar Elger  VerlagTASCHEN, Juni 2018  Umfang: Hardcover, 24 x 32.7 cm, 296 Seiten  ISBN: 978-3-8365-1989-2  Preis: 50 Euro

© TASCHEN

Wer die verschiedenen Strömungen des Impressionismus ab der Mitte des 19. Jahrhunderts und auch den Post-Impressionismus langweilig nicht aufregend genug fand, wird im 20 Jahrhundert eher fündig werden: Denn hier lösten sich Künstler/innen aller Gattungen von etablierten Konventionen und schufen ganz neue, spannende und aufsehenerregende Meister/werke. Weiterlesen

Das 5 x 5 der Malerei – Kunst-Epochen einfach verstehen

Autorinnen: Astrid Hille/Dina Schäfer  Verlag: Belser, September 2019  Umfang: 72 Seiten, 16 x 22 cm  ISBN: 978-3-7630-2834-4  Preis: 15 Euro

© belser

Da ich durch ein Buch des Belser-Verlages (siehe unten) überhaupt erst zur Kunst und Malerei gekommen bin, war ich doppelt gespannt auf eine neue Reihe mit dem rätselhaften Titel 5 x 5. Der erste Band zur Malerei ist unlängst erschienen… Weiterlesen

Noch mehr Kunst im 20. Jahrhundert – Bildbände aus dem TASCHEN-Verlag

 

Wer die verschiedenen Strömungen des Impressionismus ab der Mitte des 19. Jahrhunderts und auch den Post-Impressionismus langweilig nicht aufregend genug fand, wird im 20 Jahrhundert eher fündig werden: Denn hier lösten sich Künstler/innen aller Gattungen von etablierten Konventionen und schufen ganz neue, spannende und aufsehenerregende Meister/werke. Weiterlesen