Fantastische Frauen – Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo

Autorin: Ingrid Pfeiffer [Hrsg.]  Verlag: HIRMER, 2020  Umfang: 420 Seiten, 350 Abbildungen in Farbe,  24 x 29 cm, gebunden   ISBN: 978-3-7774-3413-1   Preis: 49.90 Euro

© HIRMER

Na toll: Da ist in der Frankfurter Kunsthalle Schirn (Webseite) eine vielversprechende Ausstellung mit surrealistischer Kunst von Frauen angekündigt (13.2. bis 24.5.2020), die gleich wegen Corona & Co. geschlossen wird. Die Exhibiton wäre dann theoretisch nochmal im dänischen Humlebæk  im Louisiana Museum of Modern Art (Webseite, 18.6. bis 27.9.2020) zu sehen… Zum Trost hat der Hirmer-Verlag einen fantastischen Katalog veröffentlicht!

Vorgestellt werden die Werke von 36 Künstlerinnen der internationalen Avantgarde:

Leonora Carrington, Self Portrait, 1936-1938, Metropolitan Museum of Arts, New York © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Über das Leben und Schaffen dieser kreativen Frauen von A – Z kann man sich in diesem schwergewichtigen Bildband informieren:

  • Eileen Agar
  • Lola Alvarez Bravo
  • Rachel Baes
  • Louise Bourgeois
  • Emmy Bridgwater
  • Claude Cahun
  • Leonora Carrington
  • Ithell Colquhoun
  • Maya Deren
  • Germaine Dulac
  • Nusch Eluard
  • Leonor Fini
  • Jane Graverol
  • Valentine Hugo
  • Frida Kahlo
  • Rita Kernn Larsen
  • Greta Knutson
  • Jacqueline Lamba
  • Sheila Legge
  • Dora Maar
  • Emila Medková
  • Lee Miller
  • Suzanne Muzard
  • Meret Oppenheim
  • Valentine Penrose
  • Alice Rahon
  • Edith Rimmington
  • Kay Sage
  • Sophie Taeuber-Arp
  • Jeannette Tanguy
  • Dorothea Tanning
  • Elsa Thoresen
  • Bridget Tichenor
  • Toyen
  • Remedios Varo
  • Unica Zürn

Meret Oppenheim, Urzeit-Venus, 1962 (1933), Kunstmuseum Solothurn, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Blättern wir den hochwertig gefertigten Bildband einfach mal durch. Wir finden:

  • Vorworte der Veranstalter und der Herausgeberin/Kuratorin Ingrid Pfeiffer,
  • 14 umfassende Kapitel, die jeweils einer oder mehreren Künstlerinnen gewidmet sind,
  • Biografien aller 36 Frauen,
  • Weiterführende Literatur,
  • Ein Verzeichnis aller Kunstwerke – darunter Gemälde, Skulpturen, Fotos, Installationen Zeichnungen – in den beiden Ausstellungen.

Leonor Fini, Chtonian Deity Watching over the Sleep of a Young Man, Weinstein Gallery, San Francisco and Francis Naumann Gallery, New York © VG BildKunst, Bonn 2019

Fantastische Frauen – Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo ist der opulente Katalog zu den gleichnamigen Ausstellungen. Er informiert mit zahlreichen und großformatigen Abbildungen über Leben und Werk von 35 außergewöhnlichen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts.


Hier das Video der derzeit geschlossenen Schirn:


OBACHT: die schirn ist wieder geöffnet, diese ausstellung wurde bis zum 5. Juli 2020 verlängert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.