ART ESSENTIALS – Modern Art

Autorin: Amy Dempsey  Verlag: Midas, Oktober 2018  Umfang: 176 Seiten, Paperback, 21.5 x 14 cm  ISBN: 978-3-03876-132-7  Preis: 14,90 Euro, 22 CHF

© MIDAS

Wer sich bisher darüber geärgert hat, dass es die großartige Reihe ART ESSENTIALS nur in englischer Sprache gibt, darf sich freuen: Die ersten Bände sind nun auch in Deutsch erhältlich!

Dem kleinen Schweizer Verlag Midas – er wurde in den frühen 90ern durch seine Macintosh-Bücher bekannt – gebührt der Dank, die britische Buchreihe für deutschsprachige Leser/innen aufbereitet zu haben.
Wer sich in die mannigfaltige Kunst von Impressionismus bis zur Destination Art einlesen möchte, wird wohl gerne einen kundigen Lehrer zu Seite haben. Da dieser eher selten zur Verfügung steht, findet man in dem vorliegenden Band Modern Art eine ganz hervorragende Übersicht. Die Kapitel im Einzelnen:

  • Der Aufstieg der Avantgarde
    Wir starten im Zeitraum von 1860 bis 1900 und lernen u.a. die Genres Impressionismus, Symbolismus und Wiener Secession kennen.
  • Modernismen für eine moderne Welt
    Ein neues Jahrtausend mit ganz vielen neuen Strömungen im Zeitraum 1900 bis 1918: Fauvismus, Expressionismus, Kubismus bis hin zum Purismus
  • Suche nach einer neuen Ordnung
    Die Zeit nach dem 1. Weltkrieg bis zum Ende des 2. Weltkrieges brachte neue Stile hervor:
    Bauhaus, Surrealismus oder auch Realismus verschiedener Art.
  • Eine neue Unordnung 1945 – 1965
    Organische Abstraktion, Art Brut, PopArt oder auch Op-Art
  • Avantgarde und mehr
    Das abschließende Kapitel informiert über den Zeitraum 1965 – Gegenwart, in dem wir Genres wie Minimalismus, Videokunst, Klangkunst oder Destination Art erleben.

Die Autorin Amy Dempsey – ihres Zeichens Kunsthistorikerin – macht den Leser mit insgesamt 68 verschiedene Kunstrichtungen der Moderne bekannt. Natürlich in chronologischer Reihenfolge.  Jedes Genre wird auf zwei bis vier Seiten vorgestellt. Wir bekommen den Namen, den Zeitraum, mehrere Beispielbilder nebst Beschreibung sowie eine kurze, aber präzise Einführung. Plus vier Infoblöcke:

  1. Die wichtigsten Künstler/innen dieser Strömung
  2. Die Merkmale dieser Kunstwerke
  3. Die Medien wie Malerei, Film, Bildhauerei, Video, Performance etc.
  4. Die Orte, wo diese Kunstwerke ausgestellt sind.

Ein kurzes Glossar erläutert Fachbegriffe, der Index ermöglicht die gezielte Suche nach Künstler/innnen.


ART ESSENTIALS – Modern Art ist ein überzeugendes Büchlein über die Kunstrichtungen vom 19. bis zum 21. Jahrhundert: Wunderbar lesbar, kompetent verfasst und ganz übersichtlich in der Text- und Bildgestaltung. So machen Kunstbücher Spaß: Neueinsteiger erhalten einen soliden Einstieg, kundige Kunstfreunde nutzen das Werk zum gezielten Nachschlagen.

Werbung

Ein Kommentar zu „ART ESSENTIALS – Modern Art

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..